Hypnose bei Reizdarm

Diagnose Reizdarm – was soll ich jetzt machen?

Die Diagnose Reizdarm ist für die meisten Betroffenen nicht gerade aufschlussreich, erwartet man doch, dass zu einer Diagnose auch das Wissen gehört, wie die Behandlung aussehen muss.
Das ist aber bei einem Reizdarm keineswegs der Fall. Denn ein Reizdarm wird im allgemeinen diagnostiziert, weil eben kein Befund erhoben werden kann.
Die Symptome aber bleiben und sind verdammt unangenehm.
Vielleicht hat Ihnen der Arzt zu Entspannungsübungen geraten, die Ernährung umzustellen, oder auch ein paar Tabletten verschrieben, aber mehr als eine vorübergehende Erleichterung bewirkt das in der Regel nicht.
Echte Hilfe bringen auch irgendwelchen Diäten nicht, es lässt sich einfach nicht sagen, dass eine bestimmte Ernährung die Symptome verstärkt oder andere Lebensmittel für Erleichterung sorgen. Es ist dauernd alles anders. Kennen Sie das?

Hören Sie auf, sich mit Diäten und Mittelchen noch länger zu quälen!
Das funktioniert nicht.
Diese Art von Beschwerden wird durch psychologische Mechanismen erzeugt und sie sollten sie mit psychologischen Mitteln behandeln.
Die moderne Hypnose bietet beste Möglichkeiten, einen Reizdarm in kurzer Zeit zu bessern oder gänzlich los zu werden.
Wenn Sie sich also bald wieder fit und tatkräftig fühlen möchten, dann machen Sie jetzt einfach einen ersten Termin bei mir aus:

089 411 763 15
 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.