Allergien los werden mit Hypnose

Allergie, Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma – was tun ?

Allergien sind Überempfindlichkeitsreaktionen, das heißt, das Immunsystem reagiert auf Reize, die gar nicht gefährlich sind. Es ist schon beinahe eine Binsenweisheit, dass das Funktionieren Immunsystems sehr von psychologischen Faktoren mitbestimmt wird. Gerade Allergien, Heuschnupfen, Neurodermitis sind stark psychisch beeinflusst.
In den meisten Fällen lässt sich auch durchaus eine seelische Schieflage finden, die das übermäßige Ansprechen des Immunsystems begünstigt.
Das gilt natürlich auch für Asthma, für das es außer Psychotherapie keine Behandlungsform gibt, die über Symptomkontrolle hinaus ginge.
Durch die Nutzung von Hypnose ist dies sogar relativ schnell möglich; nach einigen, wenigen Terminen, sollte bereits eine spürbare Besserung eintreten.

Sie haben noch fragen?
Dann schreiben Sie mir:

 

Dr. med. Gabriele Tille bietet im Rhein-Main Gebiet Weiterbildungskurse in Homöopathie für Heilpraktiker Psychotherapie an, um die psychotherapeutische Tätigkeit mit naturheilkundlichen Mitteln zu unterstützen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.